Medien-Projekttag: Textadventures aus dem Stadtteil

Fünf aufregende interaktive Geschichten haben sich die Schüler*innen der Jahrgangstufe 6 der Stadtteilschule am Hafen ausgedacht und programmiert.

An dem Projekttag haben die jungen Autor*innen und Gamedesigner*innen mit dem freien Textadventuretool TWINE (www.twinery.org) den Aufbau ihrer Geschichten überlegt. Dabei kam es ihnen nicht nur auf die Geschichte an, sondern auch die Figuren und die Spannung die sie durch die verschiedenen Entscheidungswege erzeugten. Alle Geschichten spielen im Stadtteil.

Hier geht es zu den Geschichten:

Das gruselige, mysteriöse Haus

Die verlassene Psychiatrie

Altes Haus

Die Polizei hat dich!

Langeweile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.